Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus
Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus
Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus
Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus

Fahrradwerkstatt im Mehrgenerationenhaus

Der Frühling steht vor der Tür und die ersten warmen und sonnigen Tage laden zum Radfahren ein. Zeit, das Fahrrad aus dem Winterquartier zu holen und es einer Inspektion zu unterziehen. Haben die Reifen genug Luft, bremsen die Bremsen zuverlässig, braucht die Kette Öl. All das kann man gut zu Hause machen. Brauchen Sie dabei Hilfe und Unterstützung, sind Sie in der Fahrradwerkstatt des Mehrgenerationenhauses genau richtig.

Jeweils am 2. und letzten Donnerstag im Monat können sich alle interessierten BürgerInnen in der Werkstatt Unterstützung, Rat und Hilfe suchen bei allen Fragen rund um ihr Fahrrad. Platte Reifen, schleifende Bremsen, Schaltung, Speichen, Beleuchtung und auch auf der Suche nach einem gebrauchten Rad ist man bei den Ehrenamtlichen der Fahrradwerkstatt in guten Händen. Dabei übernimmt das Team um Günter Braselmann und Ralf Sommer nicht die Reparatur des Fahrrades, sondern hilft, erklärt, stellt Werkzeug bereit und macht jede RadfahrerIn – ob Laie oder Profi – fit, sich selbst zu helfen. Das Projekt, das sich zu Beginn in erster Linie an Flüchtlinge wendete, steht allen Hilfesuchenden - jung oder alt – zur Verfügung und wird unterstützt vom Soli-Flüchtlingsfond.

Auch über tatkräftige Unterstützung würde sich das Team der Fahrradwerkstatt sehr freuen. Wenn Sie Spaß und Freude an Fahrrädern haben, gerne im Team arbeiten und in Ihr Wissen und Können gerne weitergeben, dann sind Sie als Ehrenamtliche*r in der Fahrradwerkstatt herzlich willkommen!

Die Werkstatt öffnet jeweils von 14:00 -18:00 Uhr ihre Türen und ist am besten über den Eingang der Tiefgarage zu erreichen. Die nächsten Termine finden statt am 10.4. und 25.4. 2019.


Termine

  • 25.04.19 14:00 - 18:00 Uhr

Serviceportal