Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus
Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus
Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus
Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus

Meilerwoche 2022 - Aufbrechen des Meilers bereits am Freitag, 27. Mai, ab 14 Uhr

Meilerwoche im Hülsenbecker Tal

Schon bald qualmt wieder ein riesiger Holzkohlemeiler im Hülsenbecker Tal: Ein eindeutiges Zeichen, dass von Samstag, den 21. Mai, bis Sonntag, den 29. Mai, die neunte Meilerwoche im Hülsenbecker Tal stattfindet. Am Schaumeiler wird altes Handwerk wieder lebendig. Von der Errichtung des Meilers bis zur Ernte der Holzkohle erleben die Besucher hier hautnah, wie Meiler und Köhler über Jahrzehnte die Grundlagen für die Arbeit der unzähligen Schmieden im Tal der Ennepe schufen.

Am Eröffnungswochenende wird es einen Handwerker- und Bauernmarkt sowie verschiedene Mitmachaktionen geben. Die Besucher können auf einer mittelalterlichen Wippdrehbank drechseln, in einer Kerzenwerkstatt bunte Kerzen kreieren oder bei einer Greifvogelshow eines der Tiere selbst auf die Hand nehmen.

Während der Woche ist ebenfalls ein buntes Programm für die ganze Familie geplant. Montag, Dienstag und Mittwoch findet jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr das Schulprogramm der Biologischen Station statt.

Am Himmelfahrtstag beginnt um 11.00 Uhr der Ev. Gottesdienst. Von 13.00 bis 17.00 Uhr ist Teamgeist und Geschick gefragt: Beim Spieletag auf der Wiese um den Meiler können die kleinen Besucher z.B. beim Sackhüpfen, Eierlaufen und Schubkarren-Rennen ihr Können unter Beweis stellen.

Am Freitag, den 27. Mai 2022 ist dann Endlich der Moment der Wahrheit gekommen.

Nach aktuellem Stand des Meilers beginnen die Köhler gemeinsam mit Bürgermeisterin Imke Heimann um 14.00 Uhr, mit dem aufbrechen des Holzkohlemeilers um die Kohle zu ernten. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen und können den Prozess der Kohleernte live mitbegleiten.

Weiter geht es am Freitag mit einem Lagerfeuerabend ab 19.00 Uhr.

Die Meilerwoche endet mit einem Frühschoppen um 10.00 Uhr am Sonntag und dem Holzkohleverkauf von 10.00 bis 14.00 Uhr auf dem Parkplatz beim Café Hülsenbecke.

Mit geballter Kraft greift die Gebal den Organisatoren der Veranstaltung unter die Arme. Das Team um Armin Schütz unterstützt bei den Vorbereitungen sowie während der Meilerwoche. Auch der Arbeitskreis Natur- und Umweltschutz im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis unterstützt bei dem Meileraufbau und den Vorbereitungen tatkräftig.

Auch die Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld beteiligt sich mit einer Spende an die Biologische Station. Zudem sponsert die AVU einen Trinkwassertank. Der Verkehrsverein in der Stadt Ennepetal stellt die Musikmuschel kostenlos zur Verfügung.


Termine


    Serviceportal