Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Hauptzollamt und Ordnungsamt kontrollieren

In den letzten Wochen hat die Stadt Ennepetal Kontrollen in Zusammenarbeit mit dem Hauptzollamt Dortmund- Dienststelle Hagen anlässlich der Sperrmülltermine Kontrollen durchgeführt.

Hauptaugenmerk lag auf illegalen Schrott- bzw. Sperrmüllsammlern.

Laut Abfallsatzung der Stadt Ennepetal ist das Sammeln und Durchsuchen von Sperrmüll verboten und kann mit einem Bußgeld geahndet werden.

Aufgrund zahlreicher Anzeigen der Bürgerinnen und Bürger wurde der gemeinsame Kontrolltermin abgestimmt und in Teams aus je zwei Mitarbeitern des Ordnungsamtes und zwei Mitarbeitern des Hauptzollamtes Dortmund durchgeführt.

Unter anderem wurde ein rumänischer Staatsbürger ohne festen Wohnsitz mit einem vollbeladenen Transporter festgestellt.

Dieser kam laut eigener Aussage aus Datteln und habe drei Tage den Schrott unter anderem im vom Hochwasser überschwemmten Gebieten gesammelt.

Da er weder die erforderliche gewerberechtliche Erlaubnis noch die notwendige Genehmigung nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz vorlegen konnte, musste er den Wagen beim Ennepetaler Betriebshof entladen. Außerdem war ein Verwarngeld fällig, dass er wegen der fehlenden ladungsfähigen Anschrift in bar entrichten musste.

Serviceportal