Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Fahrradwerkstatt öffnet zum letzten mal in 2019

Am Donnerstag, 12. Dezember, findet von 14 bis 18 Uhr die letzte Fahrradwerkstatt in 2019 im Mehrgenerationenhaus, Gasstr. 10, statt.

Dann  können sich alle interessierten Ennepetalerinnen und Ennepetaler Unterstützung, Rat und Hilfe bei allen Fragen rund um ihr Fahrrad holen. Platte Reifen, schleifende Bremsen, Schaltung, Speichen, Beleuchtung - hier ist man bei erfahrenen Ehrenamtlichen in guten Händen.

Dabei  übernimmt das Team um Günter Braselmann und Ralf Sommer nicht die Reparatur des Fahrrades, sondern hilft, erklärt, stellt Werkzeug bereit und macht jeden fit, sich selbst zu helfen.

Für Menschen in Not, die sich kein neues Fahrrad leisten können, stehen gespendete Räder bereit, die je nach Bedarf in liebevoller Arbeit vom Team in Ordnung gebracht und gegen eine Spende abgegeben werden.

Das Projekt  steht allen Hilfesuchenden - jung oder alt – zur Verfügung und wird unterstützt vom Soli-Flüchtlingsfond.

Die Fahrradwerkstatt ist am besten über den Eingang der Tiefgarage zu erreichen.

Antworten und Informationen gibt es im Mehrgenerationenhaus bei Astrid Fänger unter der Telefonnummer 02333/979358 oder per E-Mail: afaenger@ennepetal.de.

Serviceportal