Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Das internationale Freundschaftsfest fällt aus

Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung kann das 34. Freundschaftsfest am 21. Juni leider nicht stattfinden.

Die Stadt Ennepetal, Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG, sowie alle beteiligten Vereine und Freiwilligen bedauern die Absage sehr. Jedoch hat die Gesundheit aller Besucher und Akteure oberste Priorität.

„Leider kann das Freundschaftsfest, welches seinen Schwerpunkt immer auf Begegnung und Vorstellung verschiedenster Kulturen mit all ihren Besonderheiten und Gemeinsamkeiten gelegt hat, nicht stattfinden. Wir hoffen sehr darauf, dass dieses tolle unterhaltsame Fest im kommenden Jahr wieder in gewohnter Form stattfinden wird.“ sind sich Bianca Euteneuer, Abteilungsleiterin Kinder- und Jugendarbeit, Sport und Kultur bei der Stadt Ennepetal und Erika Schneider, Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG einig.

Serviceportal