Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Christus mansionem benedicat

In Gewändern als Heilige Drei Könige gekleidet besuchten rund 20 Mädchen und Jungen am heutigen Tag Bürgermeisterin Imke Heymann und überbrachten den Segen „Christus mansionem benedicat“ – „Christus segne dieses Haus“. Mit Kreide geschrieben ziert dieser Segensspruch nun das Ennepetaler Rathaus.

Die Jugendlichen der Kirchengemeinden Herz-Jesu und Sankt Johann Baptist unterstützen damit die diesjährige Solidaritätsaktion der Sternsinger  unter dem Motto „Im Libanon und weltweit“. In diesem Jahr stellt die Sternsingeraktion das Thema Frieden am Beispiel des Libanon in den Mittelpunkt.

Nachdem die Sternsinger den Segen überbracht hatten, gab es zur Stärkung noch einen kleinen Imbiss in der Rathauskantine, damit sie für das umfangreiche Besuchsprogramm am 11. und 12.01.2020 gut gerüstet sind.

Serviceportal