Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Bürgermeisterin nimmt Sorgen ernst

Bürgermeisterin Imke Heymann zeigt sich betroffen über die gestern durch den Ennepe-Ruhr-Kreis vorgestellten Messergebnisse des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz hinsichtlich der PCB-Belastung in den Ortsteilen Oelkinghausen und Büttenberg:

„Die jetzige Entwicklung ist mehr als unerfreulich und verstärkt die Sorgen und Ängste der Bürgerinnen und Bürger.

Ich hoffe, dass nunmehr Maßnahmen getroffen werden, die die Werte der PCB-Belastung wieder deutlich verringern.

Solange werde ich in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden alles mir Mögliche tun, um die Bevölkerung offen und ehrlich zu informieren und so weiterhin für Transparenz zu sorgen.“

„Es wird in Kürze eine weitere Bürgerinformationsveranstaltung geben“, so die Bürgermeisterin weiter.

Dank sagen möchte Bürgermeisterin Imke Heymann an dieser Stelle den zuständigen Behörden für die zügige Auswertung der Proben. Nur so können jetzt bereits die Bürgerinnen und Bürger entsprechend informiert und weitere Schritte eingeleitet werden.

Serviceportal