Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Achter Ennepetaler Ehrenamtstag steht in den Startlöchern

Es ist bald wieder so weit:

Am 19. Juli findet ab 18 Uhr auf dem Marktplatz in der Innenstadt die achte Auflage des beliebten Ennepetaler Ehrenamtstag statt.

Bürgermeisterin Imke Heymann und Ehrenamtsbeauftragte Sabine Hofmann laden wieder alle ehrenamtlich Tätigen ein, sich in das Ehrenamtsbuch der Stadt Ennepetal einzutragen und bei Kaffee und Kuchen, der legendären Ehrenamtswurst und kühlen Getränken einen schönen Abend im Kreis von Gleichgesinnten zu verbringen.

Eingeladen sind alle, die ehrenamtlich tätig sind. Dabei ist es egal, ob die Ehrenamtlichen in Besitz einer Ehrenamtskarte sind. Ganz gleich, welches Ehrenamt ausgeübt wird: Nachbarschaftshilfe, Sozialbereich, Sport, Kultur, Politik,… Auch die dafür aufgewandte Zeit spielt an diesem Tag keine Rolle. Bürgermeisterin Imke Heymann und Sabine Hofmann ist es wichtig, an diesem Tag allen Menschen, die sich engagieren, Danke zu sagen.

Unterstützt wird der Abend durch die Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld.

Für die richtige Partystimmung hat Ehrenamtsbeauftragte Sabine Hofmann wieder die bewährte Irisch Folk-Band „Crash and oh“ engagiert. Sie verwandelt den Marktplatz in einen großen irischen Openair-Pub. Seit nun mehr als 20 Jahren ist die Band in dieser Szene zuhause. Ihr Fundus der Irish-Folk-Music ist fast unerschöpflich. Schmachtende Liebeslieder, instrumentale Jigs & Reels bis hin zu den bekannten Sauf- und Raufliedern werden CRASHandOH an diesem Abend zum Besten geben.

Für die Pause verspricht die Ehrenamtsbeauftragte Sabine Hofmann eine besondere Überraschung.

Serviceportal