Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Offene Ganztagsgrundschule

Die offene Ganztagsgrundschule im Primarbereich soll durch eine gezielte Förderung und Forderung der Schülerinnen und Schüler in ihren Begabungen und Fähigkeiten unterstützen und fördern.
Die Anmeldung an einer offenen Ganztagsgrundschule - über den eigentlichen Betrieb der jeweiligen Grundschule hinaus - freiwillig. Die Teilnahme erfolgt täglich für mindestens ein Schuljahr.

Die offene Ganztagsgrundschule (OGGS) wird täglich von 07.30 Uhr bis 15.00 Uhr (Mindestanwesenheit) bis maximal 16.00 Uhr an Schultagen betrieben. Darüber hinaus ist eine Betreuung während der Oster- und Herbstferien, sowie während der ersten drei Wochen der Sommerferien möglich, sofern ein entsprechender Bedarf besteht.

Für die Teilnahme an der OGGS wird ein Elternbeitrag erhoben, der sich nach der Höhe des Familieneinkommens berechnet. Darüber hinaus wird für die warme Mittagsmahlzeit ein Unkostenbeitrag erhoben.

Folgende Grundschulen werden als offene Ganztagsgrundschulen geführt:

  • Grundschule Altenvoerde
  • Grundschule Büttenberg
  • Kath. Grundschule
  • Grundschule Voerde
  • Grundschule Wassermaus
  • Grundschule Friedenstal - Teilstandort Grundschule Wassermaus
  • Grundschule Rüggeberg - Teilstandort Grundschule Wassermaus

 

Offene Ganztagsgrundschule im Primarbereich; Runderlass des Ministeriums für Schule und Weiterbildung vom 28.01.2006 (ABl. NRW S. 29)

Ansprechpartner

Frau N. Wortmann

nwortmann(at)­ennepetal.de 02333 / 979 394Adresse | Öffnungszeiten | Details
Serviceportal