Qualifizierungskurs

Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Qualifizierte Tagespflegeperson“ des Bundesverbandes für Tagespflege.
Damit - und bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen - können die Teilnehmer eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt erhalten und haben dann die Möglichkeit, als Tagesmutter oder Tagesvater  tätig zu werden.
Die Vermittlungsstelle für Tagesmütter und Tagesväter der Stadt Ennepetal arbeitet in enger Kooperation mit der VHS in Gevelsberg, die verantwortlich ist für Inhalt und Gestaltung dieser Ausbildung. Die Kursinhalte entsprechen den wissenschaftlichen Vorgaben des DJI (Deutsches Jugendinstitut) -Curriculums.

Die Vermittlungsstelle möchte gerne den Pool von motivierten, kompetenten und verlässlichen Tagespflegepersonen erweitern.
Die Nachfrage von Eltern nach einer guten Betreuung ist da und wird voraussichtlich noch ansteigen, wenn ab dem 01.08.2013 der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder ab dem vollendeten 1. Lebensjahr in einer Kindertagessstätte oder in Kindertagespflege gilt. Bis dahin sind die Voraussetzungen für eine finanzielle Förderung der Betreuung durch eine Tagesmutter, dass die Erziehungsberechtigten z.b. berufstätig sind, sich in (Schul-)Ausbildung befinden oder arbeitssuchend sind.

Die Kindertagespflege ist eine Betreuung in einem familiären Rahmen, denn sie findet in der Regel im Haushalt der Tagespflegeperson statt. Sie ist in erster Linie für Kinder zwischen 0 und 3 Jahren gedacht, in bestimmten Fällen können auch ältere Kinder betreut werden.

Die Kindertagespflege bietet eine individuelle Förderung von Kindern, die sich an dem Entwicklungsstand und den Bedürfnissen jedes einzelnen Kindes orientiert.

 

Der Qualifizierungskurs umfasst 160 Unterrichtstunden, dauert rund drei Monate und findet an drei Vormittagen pro Woche, sowie an zwei Samstagen statt.

Von den Teilnehmenden sind lediglich Gebühren für den Erste-Hilfe-Kurs (25 EUR) und das Zertifikat( 20 EUR) zu entrichten, ansonsten ist der Kurs kostenfrei.

Wenn Bedarf besteht, kann für die Unterrichtszeiten eine Kinderbetreuung  organisiert werden.

Ihre Ansprechpersonen

Frau B. Rohlmann

brohlmann(at)­ennepetal.de 02333 / 979 274Adresse | Öffnungszeiten |

Frau A. Sandkühler

asandkuehler(at)­ennepetal.de 02333 / 979 183Adresse | Öffnungszeiten |
Serviceportal