Xantener Südsee statt friesischer Karibik

Xantener Südsee statt friesischer Karibik

Die Durchführung der geplante Kinder- und Jugendfreizeit auf die Insel Föhr kann aufgrund der Auflagen aus der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Schleswig-Holstein nicht stattfinden und wurde vom gebuchten Schullandheim abgesagt.

Trotzdem soll die Kinder- und Jugendfreizeit 2020 stattfinden. Das neue Reiseziel für die Kinder und Jugendlichen zwischen 9 und 16 Jahren ist vom 10. bis zum 18.07.20 die Jugendherberge in Xanten.

In der Jugendherberge sind die Kinder und Jugendlichen getrennt nach Alter (9-12 Jahre und 13-16 Jahre) in 4- Bett- Zimmern mit max. 3 Personen untergebracht und werden voll verpflegt.

Die Jugendherberge und die Umgebung bieten jede Menge Aktionsmöglichkeiten für Kinder und Jugendlichen an. Auf dem Gelände der Jugendherberge, die direkt am Südsee liegt, befindet sich z.B. ein Kunstrasenkleinspielfeld, zwei Beachvolleyballfelder und mehrere Tischtennisplatten. Zahlreiche Wassersport- Angeboten wie Segel oder Surfen können ausprobiert werden. Bei schönem Wetter sind Radtouren am Niederrhein geplant.

Der mittelalterliche Ortskern und der Bahnhof sind nur 3 km von der Jugendherberge entfernt. Tagesausflüge sind ebenfalls geplant, genauso wie Kreativworkshops und aktionreiche Spiele. Spaß haben und Gemeinschaft erleben stehen im Vordergrund der Kinder- und Jugendfreizeit.

Der Teilnahmebeitrag für die Kinder- und Jugendfreizeit richtet sich nach dem jeweiligen Familieneinkommen und beträgt mindestens 120 €. Der Höchstbeitrag liegt bei 360 €.

Es sind noch ein paar Restplätze vorhanden.

 

Die Anmeldung zu der Freizeit erfolgt online unter www.unser-ferienprogramm.de/ennepetal.

 

 

Ihre Ansprechperson

Frau S. Kisker

skisker(at)­ennepetal.de 02333 / 979 175Adresse | Öffnungszeiten |

alle Informationen
auf einen Blick

Online-Anmeldeverfahren

(Anmeldung online ab dem 10.02.2019 um 15 Uhr hier möglich)

Serviceportal