Mittagstisch im Generationencafé des MGH – gemeinsam statt einsam - Januar 2022

Gerade in den letzten Monaten konnten wir alle spüren, wie „einsam“ es ohne Besuche, ohne Treffen mit Freunden und Bekannten, ohne gemeinsame Mahlzeiten sind. Darum lädt das MGH auch im neuen Jahr wieder zu einem gemeinsamen Mittagessen ins MGH ein. Voraussetzung für den Besuch beim Mittagstisch ist die Erfüllung der 2-G-Regel (geimpft – genesen). Bitte denken Sie an einen Nachweis!

Das Team des MGH und des Kreuzbundes e.V. freut sich sehr darauf, wieder BesucherInnen im neu gestalteten Café begrüßen zu können und mit einer leckeren und frisch zubereiteten Mahlzeit verwöhnen zu dürfen.

Zum nächsten gemeinsamen Mittagessen bereitet das Küchenteam leckere Kartoffelcremesuppe zu. Es findet am Dienstag, den 11.01.2022 Uhr von 12:00-13:00 Uhr statt und kostet 4,00 €. Auch kleine Portionen für 2,00 € sind möglich. Eine Anmeldung ist zur besseren Planbarkeit ist wünschenswert.

Weiterhin stehen auf dem Speiseplan für Januar:

04.01.22        entfällt

11.01.22        Kartoffelcremesuppe

18.01.22        Wirsingeintopf

25.01.22        Röstbratwüstchen mit Kartoffeln und Sauerkraut

Anmeldungen und Informationen sind ab dem 10.01.22 im Mehrgenerationenhaus bei Astrid Fänger (979-358/ -287) möglich.

 

Serviceportal