Mittagstisch außer Haus vom MGH auch im März

Da zur Zeit alle Angebote des Mehrgenerationenhauses ausgesetzt sind, hat das Team des MGH’s einen mobilen Mittagstisch im Angebot.

Da zur Zeit alle Angebote des Mehrgenerationenhauses (MGH) ausgesetzt sind, hat das Team des MGH’s  einen mobilen Mittagstisch im Angebot.

Um den Menschen, die zur Zeit nicht das Haus verlassen sollen oder wollen, trotzdem eine frischgekochte Mahlzeit anbieten zu können, liefert das MGH in den nächsten Wochen auch weiterhin seinen Mittagstisch außer Haus.
Jeweils dienstags wird das Team des MGH ein warmes Mittagessen zubereiten und auf Bestellung nach Hause liefern!

Um Kontakte zu vermeiden, wird das Essen einvakuumiert und in der Zeit von 11:00-13:00 Uhr vor der Tür abgelegt bzw. wenn vorhanden, in einen ausgehängten Stoffbeutel gelegt. Die Mitarbeiter machen sich dann bemerkbar, so dass das Essen sofort reingeholt werden kann.

Das Essen kann täglich in der Zeit von 8:00-14:00 Uhr im MGH (Telefon: 02333/979358) bestellt werden und kostet 4,00 €. Es ist natürlich auch möglich nur  ½ Portionen für nur 2,00 € zu bestellen.

Für den März steht folgendes auf dem Essensplan:

02. März: Käse-Lauch-Suppe

09. März: Geflügelcurry mit Reis

16. März: Erbsen-Koko-Suppe

23. März: Kartoffel-Gulasch

30. März: Wikinger-Topf ( Nudeln. Hackbällchen, Gemüse)

Weitere Informationen dazu gibt es vormittags in der Zeit von 8:00-14:00 Uhr bei Astrid Fänger (MGH – Telefon: 02333/979358).

 

Serviceportal