Anmeldungen zu den Sommerferienangeboten starten

Der Fachbereich Jugend, Soziales und Bildung der Stadt Ennepetal bietet auch in diesem Jahr ein Sommerferienprogramm für alle Ennepetaler Kinder und Jugendliche an.

 

Wegen der aktuellen Corona-Vorschriften können momentan nicht so viele Plätze wie gewohnt vorgehalten werden. Sollte es Lockerungen geben, werden die Angebote entsprechend angepasst.

Der Fachbereich Jugend, Soziales und Bildung der Stadt Ennepetal bietet auch in diesem Jahr ein Sommerferienprogramm für alle Ennepetaler Kinder und Jugendliche an.

Wegen der aktuellen Corona-Vorschriften können momentan nicht so viele Plätze wie gewohnt vorgehalten werden. Sollte es Lockerungen geben, werden die Angebote entsprechend angepasst.

In den städtischen Kindertreffs und dem Jugendtreff finden von montags bis freitags in den ersten vier Sommerferienwochen (5. bis 30. Juli) Kleingruppenangebote für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren jeweils von 8 bis 14 Uhr statt. Zur Mittagszeit gibt es ein Mittagessen und den ganzen Tag über Getränke. Der Teilnahmebeitrag für eine Woche beträgt 45 Euro. Es ist nur eine Woche buchbar.

Die Anmeldungen zu den Ferienangeboten vor Ort in den Treffs starten am 31. Mai um 15 Uhr, unter www.unser-ferienprogramm.de/ennepetal.

Vom 4. bis-14. Juli ist eine Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche von 9 bis 16 Jahren nach Ameland/NL geplant.

Die Anmeldung für die Ferienfreizeit beginnt am Mittwoch, 26. Mai um 15 Uhr ebenfalls unter www.unser-ferienprogramm.de/ennepetal. Bitte dort die Informationen zur Ferienfreizeit beachten. Die Freizeit kann natürlich nur durchgeführt werden, falls die dann aktuell geltende Coronaschutzverordnung dies zulässt.

Alle aktuellen Informationen zu den Sommerferienangeboten sind dort unter den einzelnen Angeboten zu finden oder telefonisch unter bei Sabrina Kisker, 02333 / 979 175, zu bekommen.

Die Anmeldung zu den o. g. Angeboten ist nur online möglich.

Serviceportal