Bebauungsplan Nr. 42 "Herminghauser Straße"

Ziel dieses Bebauungsplanes war es, weitere Wohnbauflächen im Bereich des Wohnstandortes Ennepetal-Rüggeberg planungsrechtlich abzusichern; gleichzeitig sollte dieser Bebauungsplan die Grenze der räumlichen Ausdehnung von Wohnflächen des Wohnstandortes von Ennepetal-Rüggeberg in Richtung Süden markieren (Festsetzung von Flächen für die Landwirtschaft).
Dieser Bebauungsplan ist aus den Darstellngen des rechtswirksamen Flächennutzungsplan der Stadt Ennepetal entwickelt worden (10. Änderung des Flächennutzungsplanes).

Verfahrensschritte

am

vom/bis

Verfahrensschritte

am

vom/bis

Aufstellungs-
beschluss

10.09.1981
 
Satzungsbeschluss

20.12.1983
 
Auslegungs-
beschluss

30.06.1983
 
Inkrafttreten

23.06.1984
 
Öffentl.
Auslegung

 

25.07. -
30.08.1983
   

 

Satzungsplan

Begründung zum Satzungsbeschluss

Rechtliche Hinweise:
Die eingestellten Bauleitplanverfahren dienen Ihnen lediglich zur Information. Sollten Sie eine rechtsverbindliche Auskunft wünschen, setzen Sie sich bitte mit einem der u.a. Mitarbeiter der Stadtplanung in Verbindung.
 

Ihre Ansprechpersonen

Herr U. Höhl

uhoehl(at)­ennepetal.de 02333 / 979 170Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr B. Mayr

bmayr(at)­ennepetal.de 02333 / 979 172Adresse | Öffnungszeiten | Details

Serviceportal