Blühende Vielfalt im Vorgarten

Vermeiden von Schottergärten

In den letzten Jahren sind besonders sog. Schottergärten modern geworden. Hierzu werden die ursprünglichen Bereiche vor dem Haus mit einem wasserdurchlässigen Vlies abgedeckt, auf dem Kies, Schotter oder sonstige Steine verteilt werden. Sie signalisieren wenig Arbeit und eine „übersichtliche“ Gestaltung. Doch weit gefehlt! Sie wirken nicht nur wenig ansprechend auf das Auge, sondern schaden auch der Umwelt. Im Sommer heizen sich die Steine massiv auf und für die biologische Vielfalt ist wieder ein geeigneter Lebensraum verloren gegangen.


Bei dem folgenden Flyer wird die Problematik eines Schottergartens ausführlich beleuchtet. Alternativen werden vorgestellt:


https://www.nua.nrw.de/fileadmin/user_upload/NUA/Themen/Urbane_Gaerten/NUA_Flyer_Schottergarten_8-Seiter_internet.pdf


Ihre Ansprechperson

Frau Dr. C. Tomaschewski

ctomaschewski(at)­ennepetal.de 02333 / 979 157Adresse | Öffnungszeiten | Details

Serviceportal