Bebauungsplan Nr. 6 "Voerde-Nord", 9. Änderung

Diese Bebauungsplanänderung resultierte aus einem Antrag der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Ennepetal-Voerde e.G..


Ziel dieser Änderung war es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines Mietwohnhauses mit ca. 18 WE zu schaffen. Entsprechend den Festsetzungen des (noch) rechtsverbindlichen Bebauungsplanes Nr. 6 war dies nicht möglich, da diese dem beabsichtigten Vorhaben bezüglich
                                         
             *  der zulässigen Geschossigkeit (eingeschossig)
             *  der überbaubaren Grundstücksflächen
             *  des Baugebietcharakters (WA - Zweckbestimmung Laden)

entgegenstanden.

Verfahrensschritte

am

vom/bis

Verfahrensschritte

am

vom/bis

Änderungs-
beschluss

16.09.1982

Satzungsbeschluss

30.06.1983
Auslegungs-
beschluss

27.01.1983

Inkrafttreten

18.11.1983
Öffentl.
Auslegung

 

02.03. -
05.04.1983
Satzungsplan                           (4.4 MB pdf-Dokument) 
Begründung zum Satzungsbeschluss
(154 KB pdf-Dokument)                        

Rechtliche Hinweise:
Die eingestellten Bauleitplanverfahren dienen Ihnen lediglich zur Information. Sollten Sie eine rechtsverbindliche Auskunft wünschen, setzen Sie sich bitte mit einem der u.a. Mitarbeiter der Stadtplanung in Verbindung.

<< zurück zur Änderungsübersicht

Ihre Ansprechpersonen

Herr U. Höhl

uhoehl(at)­ennepetal.de 02333 / 979 170Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr L. Spelsberg

lspelsberg(at)­ennepetal.de 02333 / 979 172Adresse | Öffnungszeiten | Details
Serviceportal