Bebauungsplan Nr. 20 a "Oelkinghausen-Mitte"

Das Plangebiet liegt ca. 500 m nordwestlich des bebauten Ortsteiles Ennepetal-Milspe und ist rd. 10,7 ha groß. Es erstreckt sich nördlich der Scharpenberger Straße in eine Tiefe von ca. 170 m und eine Breite von ca. 650 m. Das Gelände weist kein starkes Gefälle auf und liegt auf NN bezogen zwischen den Höhen 310 m und 290 m.
Das Plangebiet erhält einen Anschluss über die Scharpenberger Straße zur Heilenbecker Straße. Es ist ebenfalls über die Königsfelder Straße nach Süden an die Bundesstraße 483 sowie nach Norden über die Königsfelder Straße und Ambrosius-Brand-Straße an die Bundesstraße 7 (Kölner Straße) angeschlossen. Die innere Erschließung erfolgt von der Scharpenberger Straße aus durch Anliegerstraßen.

Ihre Ansprechpersonen

Herr U. Höhl

uhoehl(at)­ennepetal.de 02333 / 979 170Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr L. Spelsberg

lspelsberg(at)­ennepetal.de 02333 / 979 172Adresse | Öffnungszeiten | Details

Verfahrensschritte

am

vom/bis

Verfahrensschritte

am

vom/bis

Änderungs-
beschluss



Satzungsbeschluss

15.10.1969
Auslegungs-
beschluss

13.05.1969

Inkrafttreten

28.02.1970
Öffentl.
Auslegung

 

10.06. -
10.07.1969

 

Satzungsplan                           (5.6 MB pdf-Dokument) 
Begründung zum Satzungsbeschluss
(82 KB pdf-Dokument)                        

Rechtliche Hinweise:
Die eingestellten Bauleitplanverfahren dienen Ihnen lediglich zur Information. Sollten Sie eine rechtsverbindliche Auskunft wünschen, setzen Sie sich bitte mit einem der u.a. Mitarbeiter der Stadtplanung in Verbindung.

<< zurück zur Liste der Bebauungspläne 16-29b

Serviceportal