Bebauungsplan Nr. 17 "Windstraße", 4. Änderung
(vereinfachtes Verfahren)

Da für das Grundstück Flur 30, Flurstück 447 - Altenwohnheime - keine Möglichkeit bestand, die vorhandenen Stellplätze auf dem Grundstück selbst unterzubringen, wurde in der 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 17 der nördliche Teil des Parkplatzes in der Kurve der Julius-Bangert-Straße von öffentlicher Verkehrsfläche in Fläche für Garage und Stellplätze mit Zuordnung zu dem o.g. Grundstück umgewandelt.
Das Flurstück 447 war inzwischen mit einem Terassenhaus bebaut worden und dem Bauherrn wurde eine Teilfläche des öffentlichen Parkplatzes veräußert (Flurstück 425 und 426).

Ihre Ansprechpersonen

Herr U. Höhl

uhoehl(at)­ennepetal.de 02333 / 979 170Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr L. Spelsberg

lspelsberg(at)­ennepetal.de 02333 / 979 172Adresse | Öffnungszeiten | Details

Verfahrensschritte

am

vom/bis

Verfahrensschritte

am

vom/bis

Änderungs-
beschluss

22.03.1979

Satzungsbeschluss

08.05.1980
Auslegungs-
beschluss

Inkrafttreten

11.06.1980
Beteiligungsver-
fahren


bis zum
12.12.1979
Satzungsplan                           (2.9 MB pdf-Dokument) 
Begründung zum Satzungsbeschluss(169 KB pdf-Dokument)                        

Rechtliche Hinweise:
Die eingestellten Bauleitplanverfahren dienen Ihnen lediglich zur Information. Sollten Sie eine rechtsverbindliche Auskunft wünschen, setzen Sie sich bitte mit einem der u.a. Mitarbeiter der Stadtplanung in Verbindung.

<< zurück zum Bebauungsplan Nr. 17 - 1. Änderung 

Serviceportal