Bebauungsplan Nr. 90 "EN-Zentrum"

Der Bebauungsplan Nr. 90 „EN-Zentrum“ soll eine verträgliche Entwicklung des Einzelhandels sicherstellen und insbesondere dem Schutz und der Stärkung der zentralen Versorgungsbereiche Ennepetal –Milspe und –Voerde dienen. Der räumliche Geltungsbereich liegt in Ennepetal-Büttenberg südlich der Kölner Straße (L706) unmittelbar an der Grenze zu der Stadt Schwelm. Der Geltungsbereich ist aus dem beigefügten Übersichtsplan ersichtlich.

Zur Sicherung dieser Ziele wurde eine Veränderungssperre gemäß der §§ 14, 16, und 17 des Baugesetzbuches (BauGB) erlassen. Diese wurde am 30.12.2015 öffentlich bekannt gemacht. Im Zuge des Verfahrens wurde eine Verlängerung dieser Veränderungssperre um ein weiteres Jahr beschlossen.

Verfahrensschritt

am

von/bis
Aufstellungsbeschluss10.09.2009 
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit 20.11.2017 - 22.12.2017
Frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (TöB) 20.11.2017 - 22.12.2017
Beteiligung der Öffentlichkeit 22.10.2018 - 23.11.2018
Beteiligung der Träger öffentlicher Belange 22.10.2018 - 23.11.2018
Bebauungsplanzeichnung3.1 MB pdf-Dokument
Begründung zum Entwurf 1.7 MB pdf-Dokument
Umweltbericht zum Entwurf2.7 MB pdf-Dokumet

Biotoptypen zum Entwurf

0.8 MB pdf-Dokument
Immissionsschutzgutachten zum Entwurf(7.4 MB pdf-Dokument
Artenschutzprüfung0.7 MB pdf-Dokument)
Satzungplan (Vorentwurf)2 MB pdf-Dokument
Begründung zum Vorentwurf1.9 MB pdf-Dokument
Umweltbericht zum Vorentwurf3.3 MB pdf-Dokument
Immissionsschutzgutachten4.6 MB pdf-Dokument
  

Die eingestellten Bauleitplanverfahren dienen Ihnen lediglich zur Information. Sollten Sie eine rechtsverbindliche Auskunft wünschen, setzen Sie sich bitte mit einem der u.a. Mitarbeiter der Stadtplanung in Verbindung.

 

 

Ihre Ansprechpersonen

Herr U. Höhl

uhoehl(at)­ennepetal.de 02333 / 979 170Adresse | Öffnungszeiten |

Frau R. Gimbel

rgimbel(at)­ennepetal.de 02333 / 979 171Adresse | Öffnungszeiten |

Serviceportal