Bebauungsplan Nr. 52 a, 1. Änderung "Villa Bilstein"

Der räumliche Geltungsbereich befindet sich nördlich der Querstraße und süd-östlich der denkmalgeschützten "Villa Bilstein". Ziel des Bebauungsplanes ist es, ein allgemeines Wohngebiet gem. § 4 BauNVO auszuweisen, das den Erfordernissen der schräg versetzten Reihenhäusern mit Stellplätzen entspricht. Die Erschließung der Gebäude soll über eine Verlängerung der Querstraße realisiert werden. Diese wie auch grünordnerische Festsetzungen werden ebenfalls mit in den Bebauungsplan aufgenommen.

Verfahrensschritt

am

vom/bis
Änderungsbeschluss15.05.2014 
Billigungs- u. Auslegungsbeschluss11.06.2015 
Frühzeitige Beteiligung derÖffentichkeit 29.06.2015 - 21.08.2015
Frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange 29.06.2015 - 21.08.2015
Beteiligung der Öffentlichkeit 10.01.2019 - 11.02.2019

Beteiligung der Träger öffentlicher Belange

 

10.01.2019 - 11.02.2019

Satzungsplan1.4 MB pdf-Dokument               
Begründung9.6 MB pdf-Dokument
Geräusch-Immissionsschutzgutachten2.3 MB pdf-Dokument

Die eingestellten Bauleitplanverfahren dienen Ihnen lediglich zur Information. Sollten Sie eine rechtsverbindliche Auskunft wünschen, setzen Sie sich bitte mit einem der u.a. Mitarbeiter der Stadtplanung in Verbindung.

 

Ihre Ansprechpersonen

Herr U. Höhl

uhoehl(at)­ennepetal.de 02333 / 979 170Adresse | Öffnungszeiten |

Frau R. Gimbel

rgimbel(at)­ennepetal.de 02333 / 979 171Adresse | Öffnungszeiten |

Serviceportal