<< letztes Denkmal                                                                 nächstes Denkmal >> 

Berninghauser Str. 26

Das zweigeschossige, traufenständige Fachwerk- und Schieferhaus ist eines von wenigen, in der originalen Bauform erhaltenen Wohnhäusern auf Berninghausen. Es wurde 1888 für den Bauherrn Julius Drees von dem Architekten Gustav Ebbinghaus erbaut. Das hölzerne Gesims ist mit einem Zahnschnittfries versehen. Die Holzfenster sind mit Sprossenteilung und bergischgrünen Schlagläden erhalten. Der mittige Hauseingang mit seitlichen Dielenfenstern und schlichtem Glasvordach wird von zwei symmetrisch angeordneten Bäumen im Vorgarten unterstrichen. Das Gebäude hat ortsgeschichtliche und städtebauliche Bedeutung, es bestehen volkskundliche und städtebauliche Erhaltungsgründe (gut erhaltener Bürgerhaustyp des späten 19. Jahrhunderts, Ensemblewert für die Berninghauser Straße).

 

<< zurück zur Liste

Serviceportal