Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus
Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus
Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus
Startseite Kultur, Freizeit & Tourismus

Exoplaneten

Auf der Suche nach der zweiten Erde

Vortrag von Prof. Dr. Susanne Hüttemeister (Bochum), Leiterin des Planetariums Bochum

Eine aktuelle Liste der Planeten, die außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt wurden, hat etwa 3800 Einträge. Darunter sind viele Planeten, deren Existenz die Wissenschaftler überrascht hat. Jupitergroße Riesenplaneten kreisen auf viel engeren Bahnen um ihren Stern als der Merkur um unsere Sonne. Die häufigste Art von Planeten in der Milchstraße mögen „Supererden“ sein, Planeten mit einer Masse zwischen dem fünf- und zehnfachen der Erde, die es in unserem Sonnensystem gar nicht gibt. Die Vielfalt der Sonnensysteme ist erstaunlich. Aber wie nah ist man der Entdeckung einer „zweiten Erde“ schon gekommen? Der Vortrag schaut hinter die Schlagzeilen und zeigt, dass kleine Planeten wie die Erde immer noch schwer zu finden sind. Und welche neuen Erkenntnisse kann man von der nächsten Generation großer Teleskope erwarten? Prof. Dr. Susanne Hüttemeister studierte in Bonn Physik und promovierte am Max-Planck-Institut mit einem astronomischen Thema. Nach ihrer Habilitation (ebenfalls in Astronomie) wechselte sie 2007 an den Lehrstuhl für Astronomie der Ruhr-Universität Bochum. Gleichzeitig ist sie Leiterin des Planetariums Bochum.


Termine