Königsee
Königsee

Alles nicht so eng sehen in der Kluterthöhle

Nutzen Sie die einmalige Chance und wandern Sie durch ein versteinertes Korallenriff: In der Kluterthöhle entdecken Sie in 380 Gängen von fast 5.800 Metern unterirdische Seen, bizarre und geheimnisvolle Gänge und Hallen und besonders die versteinerten Lebewesen eines ehemaligen Riffes wie z. B. Schwämme, Muscheln und besonders schöne Korallen.

Die Luft in der Höhle gilt als besonders heilkräftig und bietet anerkannte Therapiemöglichkeiten bei Atemwegserkrankungen und Allergien. Ungewöhnliche Veranstaltungen, wie z.B. die Konzertreihe "Höhlenklänge", verwandeln die Höhle zudem in eine außergewöhnliche Eventlocation.

Korallenstrasse
Korallenstrasse

Touren und Führungen

Einen ersten Eindruck von der Höhlenwelt vermittelt die Normalführung. Hier erkunden Sie in der Kluterthöhle ein ehemaliges Korallenriff mit Versteinerungen von z. B. Schwämmen, Muscheln und Korallen. Die Kluterthöhle kann aber auch abseits des normalen Führungsweges erforscht werden.

Weitere Führungen:

Wie ein Höhlenforscher erhalten Gäste bei einer XX-treme-Tour (ab 16 Jahren) oder Erlebnistour (ab 8 Jahren) besonders tiefe Einblicke in das weit verzweigte enge Gangsystem. Auch Schatzsuchen (ab 4 Jahren) sind möglich.

Buchungen nimmt die Touristinfo im Haus Ennepetal, Gasstr. 10, unter der Telefonnummer 02333 988011 entgegen.

Weitere Infos zu Touren und Führungen finden Sie auf der Webseite der Kluterthöhle.

XX-treme Tour Kluterthöhle
Foto: Mark Uhlenbruch (www.uhlenbru.ch)