Verleihung Ennepetaler Friedenspreis 2017


Das Kuratorium Ennepetaler Friedenspreis hat in diesem Jahr den CVJM Rüggeberg, der seit vielen Jahren mit seinen zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in den Sommerferien für die Ennepetaler Kinder und Jugendlichen den Bauspielplatz in Rüggeberg organisiert und durchführt, als würdige Träger des Friedenspreises 2017 gewählt.

Mit dieser Auszeichnung sollen das langjährige außerordentliche Engagement des CVJM Rüggeberg in der Kinder- und Jugendarbeit gewürdigt werden.

Die Verleihung wird durch den Vorsitzenden des Kuratoriums Ennepetaler Friedenspreis Wilhelm Wiggenhagen am Sonntag, 19. November 2017, im Foyer des Haus Ennepetal vorgenommen.

Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr und wird musikalisch von der Musikschule Ennepetal begleitet.

Eingeladen sind alle Helferinnen und Helfer, die sich ehrenamtlich engagiert haben und den Kindern und Jugendlichen so eine pädagogisch wertvolle Freizeitgestaltung in den Sommerferien ermöglichen.