Ursache für Überflutungen gefunden


Die Ursache für die Überflutungen der Carl-August-Bauer-Straße und der Gewerbestraße ist gefunden.

In den letzten Wochen hatten stärkere Regenfälle dazu geführt, dass in diesem Bereich Abwässer aus den Kanalschächten sprudelte, das sich in der Senke an der Gewerbestraße sammelte.

Nachdem eine Kameradurchfahrt und eine Benebelung des Kanals keine Anhaltspunkte für die Probleme ergeben hatten,

Nunmehr steht die Ursache fest:

Die automatische Steuerung am Überlauf eines Regenrückhaltebeckens des Ruhrverbands war defekt. Dadurch wurde bei Starkregen eine zu große Menge Regenwasser in den Abwasserkanal abgegeben.

Der Ruhrverband hat schnell reagiert und für Abhilfe gesorgt. Nach den starken Regenfällen in den letzten Tagen sind keine weiteren Überflutungen aufgetreten.