Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Schon 65 Kinder "verzaubert"

Das zweite Mentor-Austauschtreffen am gestrigen Mittwoch bot eine gute Gelegenheit, Bilanz zu ziehen: In nur neun Monaten ist es dem Verein Mentor Ennepetal gelungen, 38 Ehrenamtliche zu gewinnen. Insgesamt werden bereits 65 Kinder betreut.

„Eine beeindruckende Zahl“, freut sich Margit Bäcker, Vorsitzende des Vereins. „Und wir freuen uns natürlich über jeden, der bei uns mitmachen möchte. Was wir Zurzeit aber dringend benötigen, sind finanzielle Unterstützer“, erklärt sie. „Unsere Mentoren brauchen vor allem Materialien für ihre Betreuungsstunden. Als Verein sind wir aber auch angewiesen auf Gelder für Fortbildungen, Austauschtreffen und Veranstaltungen. Unser Engagement dient der gesamten Gesellschaft, denn auch im digitalen Zeitalter bleibt Lesen die Schlüsselkompetenz Nummer 1. Ich hoffe sehr, dass wir Unterstützung von Privatpersonen und Unternehmen erhalten“, so Becker.

Mentor ist ein bundesweit agierender gemeinnütziger Verband, der sich der Förderung der Leselust verschrieben hat. Der Ortsverein Ennepetal wurde im Oktober letzten Jahres gegründet und konnte seine Arbeit in Kooperation mit allen Ennepetalern Grundschulen bereits gut etablieren.

Spendenkonto:
Mentor - die LeselernhelferInnen Ennepetal e. V.
Bankname: Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld
BIC: WELADED1ENE
IBAN: DE58 4545 1060 0000 0935 18