Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Musikalischer Abend beim Theaterabo mit den Blues Brothers

Tribute to the Blues Brothers © Philipp Moenckert

Tribute to the Blues Brothers © Philipp Moenckert

Am 24. März wird es im Reichenbach-Gymnasium Ennepetal fetzig mit dem Stück „A Tribute to the Blues Brothers“.
Das Musical überzeugt nicht nur durch unvergessliche Typen und fulminante Blues-Musik, sondern auch mit einer spannenden Story: Ursprünglich erfanden die Komiker/Schauspieler John Belushi und Dan Aykroyd die Figuren der legendären Blues Brothers Jake und Elwood nämlich für die beliebte US-Comedy-Show „Saturday Night Live“. Nach einiger Zeit im Vorprogramm durften Belushi und Aykroyd 1976 zum ersten Mal mit einem Blues-Song live im TV auftreten, allerdings nicht im bekannten Blues-Brothers-Dress mit schwarzen Anzügen, schmalen Krawatten und Ray-Ban-Sonnenbrillen, sondern in überdimensionalen Bienenkostümen! Dass dieser Auftritt mit „I’m a King Bee“ der Beginn einer außergewöhnlichen Musikerkarriere sein würde, Kultstaus nach sich ziehen und für einen der Blues Brothers einen viel zu frühen Tod bringen würde, konnten die beiden damals noch nicht ahnen…
Das Publikum erwartet ein bluesiges „Tribute“ an die legendären Blues Brothers mit einer siebenköpfigen Band, die für ein musikalisches Live-Erlebnis sorgt. Neben weltbekannten Songs wie „Soulman“, „Everybody Loves Somebody“ oder „Do You Love Me“ als musikalische Show-Höhepunkte verbinden sich Slapstick, Tempo und Wortwitz zu einer Hommage an zwei unvergleichlich coole Typen.
Karten für das Stück sind an der Touristinfo im Haus Ennepetal, an der Rathausinfo, an der Abendkasse und unter www.Reservix.de zwischen 17 Euro und 27 Euro pro Person erhältlich. Einlass ist ab 19:30 Uhr, Beginn der Vorstellung ist um 20:00 Uhr.

Serviceportal