Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Musik liegt in der Luft

In der kommenden Woche finden zwei interessante Konzerte der städtischen Musikschule Ennepetal statt:

Freunde gepflegter Jazzmusik sind sehr herzlich eingeladen, wenn am Donnerstag, 21. März, um 19.30 Uhr die Bigband „Jazzpunkt“ der Musikschule in der Aula der Klinik Königsfeld, Holthauser Talstraße 2, aufspielt. Mit viel Elan und Spielfreude musiziert die 15-köpfige Band unter ihrem Dirigenten Hans-Peter Beckmann und präsentiert auf professionell ein buntes musikalisches Frühlingsprogramm

Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Zu einer Neuauflage des traditionellen Konzerts der Grundschulkinder aus Ennepetal und Breckerfeld lädt die Musikschule der Stadt Ennepetal am 23. März ebenfalls herzlich ein.

Einmal im Jahr möchten alle Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Jahrgänge, die am Projekt „Musizieren in der Grundschule“ teilnehmen, vor großem Publikum in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums beweisen, was sie mittlerweile schon alles auf ihren Instrumenten gelernt haben.

Dabei erwartet die Zuhörer ein kurzweiliges und äußerst abwechslungsreiches Programm. Insgesamt musizieren über 150 Grundschulkinder. Zu hören sind Chorkinder sowie Schülerinnen und Schüler mit ihren Gitarren, Blockflöten, Cajons, Trompeten, Posaunen, Violinen, Celli, Oboen und Klarinetten. Außerdem sind erstmalig auch Kinder mit ihren Keyboards am Start.

Das Konzert beginnt um 15 Uhr in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums, Peddinghausstraße 17.

Bereits ab 14 Uhr findet die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch den Förderverein der Musikschule statt.

Bürgermeisterin Imke Heymann wird zu Beginn der Veranstaltung die Gäste begrüßen.

Der Eintritt ist frei!

Serviceportal