Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Energetisch Sanieren und Energiesparen - Gewusst wie!

Wenn Sie Ihr bestehendes Gebäude sanieren wollen, spielt ein schlüssiges Gesamtkonzept eine wichtige Rolle.

Qualifizierte Energieberater helfen Gebäudebesitzern beim Aufspüren von energetischen Einsparpotentialen. Architekten, Ingenieure und geschulte Handwerker stehen Hausbesitzern zur Seite, wenn die Immobilie für eine Energieoptimierung begutachtet werden soll. Diese Beratung vor Ort am Gebäude umfasst eine Begutachtung des Objektes und eine Beurteilung des Ist-Zustandes, Vorschläge für energetische Verbesserungsmaßnahmen sowie Maßnahmenempfehlungen, die sinnvoll und wirtschaftlich sind. Auch gibt es eine Einschätzung der zu erwartenden Kostenreduzierung sowie eine Beratung über mögliche Förderprogramme.

Einen Überblick über Beratungsmöglichkeiten gibt die neue Broschüre der Stadt Ennepetal „Schritt für Schritt zur Haussanierung – Energieberatungsangebote für Haus-und Wohnungseigentümer/innen“.

Auch als Mieter gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Kosten für Heizung, Warmwasser und Strom zu senken. Durch eine kompetente Energieberatung erhalten Mieter praktische Hinweise zur Umsetzung wirksamer Maßnahmen, die sowohl der Energieeinsparung als auch dem Geldbeutel zugute kommen.

Die neue Broschüre für Mieter „“Energiekosten effizient einsparen – Energieberatungsangebote und Spartipps für Mieter/innen“  informiert über Beratungsangebote in Ennepetal und gibt Tipps zum Energiesparen in den eigenen vier Wänden.

Beide Broschüren stehen auf der städtischen Homepage www.ennepetal.de unter der Rubrik „Bauen, Planung & Wirtschaft“ und dort unter „Umweltschutz/Klimaschutz/Energieberatung für Ennepetaler Bürgerinnen und Bürger“ in elektronischer Form bereit.

Im Papierformat erhalten Interessierte die Broschüre kostenfrei bei der Stadt Ennepetal, Sachgebiet Umweltschutz, Dagmar Ellerkamp-Heidemeyer, Telefon (02333) 979-104, E-Mail dellerkamp(at)­ennepetal.de.