Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Die Vielfalt der Kurzgeschichten

Michael Lange

Michael Lange schreibt leidenschaftlich gerne Kurzgeschichten. Seine Geschichten sind wunderbar vielseitig; egal ob tragisch, lustig oder fantastisch - Lange beherrscht sein Handwerk und wurde 2014 mit dem Literaturpreis Ruhr-Mark ausgezeichnet.

„Ich muss mir keine Themen suchen. Ganz im Gegenteil, es ist eher andersherum: Die Themen suchen und finden mich!“, sagt Lange. Er fühle sich wie ein Seismograf, der verschiedene Stimmungen aufnimmt und zu Papier bringt. Das Genre der Kurzgeschichten hat es ihm besonders angetan, weil es so viele unterschiedliche Möglichkeiten bietet.

Bei der Lesung am 29. Januar um 19:30 Uhr in der Stadtbücherei, Gasstr. 10, präsentiert Lange bereits veröffentlichte, aber auch ganz neue und noch unveröffentlichte Geschichten.

Die Lesung ist Teil der Veranstaltungsreihe bühnenreif. Diese wurde von der Stadtbücherei Ennepetal gemeinsam mit der Buchhandlung Bochhammer ins Leben gerufen und stellt gezielt regionale Künstlerinnen und Künstler in den Mittelpunkt.