Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Sportwetten

Zum Betrieb einer Wettvermittlungsstelle wird neben der Gewerbeanmeldung eine glücksspielrechtliche Erlaubnis benötigt. Diese ist beim Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW zu beantragen. Glücksspielrechtliche Erlaubnisse können derzeit jedoch nicht erteilt werden (Stand 112015)


Das Veranstalten und das Vermitteln von Glücksspielen ohne diese Erlaubnis stellt unerlaubtes Glücksspiel dar. Sie können sich daher strafbar machen.

Die Verwaltungsgebühr für die Anmeldung eines illegalen Gewerbes gemäß der Satzung "Besondere Verwaltungsgebührensatzung" der Stadt Ennepetal vom 29.09.2011 beträgt 500,00 Euro. Die Gebühr wird sofort mit Anmeldung fällig.

  • Glücksspielstaatsvertrag
  • Ausführungsgesetz NRW zum Glücksspielstaatsvertrag
  • Glücksspielverordnung NRW
  • Spielverordnung
  • Gewerbeordnung

Ansprechpartner

Frau A. Werner

awerner(at)­ennepetal.de 02333 / 979 103Adresse | Öffnungszeiten | Details