Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Jugendgerichtshilfe

Jugendgerichtshilfe ist eine gesetzlich vorgeschriebene Aufgabe des Jugendamtes. Immer dann, wenn ein Jugendlicher / eine Jugendliche (14-17 Jahre) oder ein Heranwachsender / eine Heranwachsende (18-20 Jahre) eine Straftat begangen hat, wird die Jugendgerichtshilfe tätig. Die / der Jugendliche wird während des gesamten Verfahrens betreut. Außerdem werden sowohl der Angeklagte als auch seine Erziehungsberechtigten zu allen Fragen beraten. Innerhalb des eigentlichen Gerichtsverfahrens gibt die Jugendgerichtshelferin ihre Stellungnahme zur Strafmündigkeit ab.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Ansprechpartner

Frau G. Giesick

ggiesick(at)­ennepetal.de 02333 / 979 151Adresse | Details
Serviceportal