Rathaus
Die Bürger in der Stadt / Voerde

Datenschutz

Durch die Organisationseinheiten der Stadt Ennepetal müssen bei der Erfüllung einer Vielzahl von Aufgaben personenbezogene Daten von betroffenen Bürgerinnen und Bürgern verarbeitet werden. Dies geschieht entweder aufgrund von Rechtsvorschriften oder weil die Betroffenen der Verarbeitung ihrer Daten zugestimmt haben.

Die Stadt Ennepetal hat einen behördlichen Datenschutzbeauftragten bestellt, der die Dienststellen bei der Gewährleistung des Datenschutzes berät und darauf achtet, das entsprechende Rechtsvorschriften eingehalten werden.

Der Datenschutzbeauftragte ist Ansprechpartner für Einwohnerinnen und Einwohner, die Fragen zum Datenschutz haben oder auf Probleme hinweisen wollen.

Der Wirkungskreis des behördlichen Datenschutzbeauftragten ist auf Organisationseinheiten der Stadt Ennepetal beschränkt.

Für die Tätigkeit anderer Behörden oder privater Unternehmen ist der jeweils dort bestellte Datenschutzbeauftragte zuständig. Darüber hinaus ist der Datenschutzbeauftragte Ansprechpartner zu allen Fragen zum Informationsfreiheitsgesetz (IFG NRW), soweit die Stadtverwaltung Ennepetal betroffen ist, zuständig.

Zusätzlich besteht immer die Möglichkeit, sich an den Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit NRW oder an den Bundesbeauftragten für den Datenschutz zu wenden.

  • Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW)
  • spezialgesetzliche Datenschutzregelungen
  • Informationsfreiheitsgesetz NRW (IFG NRW)

Ansprechpartner

Herr R. Dietz

rdietz(at)­ennepetal.de 02333 / 979 234Adresse | Öffnungszeiten | Details