Bewegung tut gut – Bewegungsangebot für Senioren montags von 14:00-15:00 Uhr


Für den (Wieder)einstig in den Sport ist man nie zu alt und Bewegung ist immer wohltuend und belebend. Nur ist es wichtig, die individuelle Problematik insbesondere im Seniorenalter, zu berücksichtigen. Darauf ist der Kurs „Bewegung tut gut“ abgestimmt.

Im Laufe des Jahres werden wechselnde Themen wie z.B. Dehnen, Atmen, Rückengymnastik, Koordination und Sturzprophylaxe in den Vordergrund gestellt. Auch wechseln die Schwerpunkte, so dass von Kopf bis Fuß alle Bereiche trainiert werden.

Dabei geht es auch darum, mit Schmerz umgehen zu können, d.h. bei auftretenden Schmerzen (z.B. Schulter-/Armsyndrom, Rückenschmerzen, Knie- oder Hüftoperationen) nicht in eine Schonhaltung zu verfallen, sondern Bewegung anzustreben, immer abgestellt auf die persönlichen Möglichkeiten.

Die Gruppe hat maximal 13 TeilnehmerInnen, so dass jeder Einzelne mit seinen Problemen Berücksichtigung finden kann. Die Gruppe wird geleitet von Brigitte Kaup, die viel Erfahrung im Bereich des Seniorensports hat und sich auf diese Zielgruppe spezialisiert hat. Bei Fragen gibt sie gerne Auskunft unter der 02333/9173042.

Interessenten können jederzeit eine kostenlose Schnupperstunde besuchen.

Der Kurs findet immer Montags von 14:00-15:00 Uhr in der Turnhalle des Mehrgenerationenhauses statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 30,00 € für 10 Kurseinheiten. Anmeldungen nimmt Astrid Fänger unter der 02333/979358 gerne entgegen